Logowirmachenwerbung
GEFUNDEN
NICHT
ER
FUNDEN

«Geld verbrennen»


aus «Tages-Anzeiger/Der Bund», 19.02.2017 von Peter Nonnenmacher

«Grossbritannien ist empört über die Verachtung der Reichen für die Armen – während sich die Kluft der Einkommen weiter vergrössert»

...Der Student zog eine 20-Pfund-Note (etwa 25 Franken) aus der Tasche, winkte damit dem Obdachlosen zu und begann, den Geldschein mit seinem Feuerzeug anzuzünden. Es war eine Geste reiner Häme und Arroganz.

Der Konservative Studentenverband, über alle Massen entrüstet, hat den «Provokateur» ausgeschlossen. Was recht kurios ist. Denn Provokationen dieser Art sind nicht neu. Snobistische Studentenbünde wie der Oxforder Bullingdon Club, dem auch David Cameron und Boris Johnson angehörten, haben nie ein Geheimnis aus ihrer blasierten Weltsicht gemacht....

Und dann wundert sich die «Elite», dass sich die ewig «Übergangenen» da wehren, wo sie können – bei Abstimmungen zum Beispiel.

Danke, dass Sie sich etwas Zeit für uns nehmen.

weiter mit kfs …
spaeter vorwaerts